Filzschuhe · cool · bunt · rutschfest

Viele Farben für Filzpuschen zum Aussuchen. Mit Liebe selbstgefärbt von coole-filzschuhe.

Zuerst ist da die Wolle

Reine Schurwolle.

Hell und weich und ohne Schadstoffe. Nur mit Soda gewaschen.

Nö!

sagt das Schaf


Zuerst bin da ich!


Aber wenn du willst, geb' ich dir was ab. Mach was draus. Egal was. Aber schön soll es sein. Und BUNT. Und gut.

   Einverstanden. Sage ich. Also ein bisschen Farbe.


Und dann vielleicht ein paar hübsche Filzschuhe?

filzschuhe labanda breit gestreift in apfelgruen tuerkis
Filzschuhe Labanda
Filzpuschen außergewöhnlich und BUNT viele Größen viele Farben
Filzschuhe gaudi mit Lasche  in weinrot gruen und lilatoenen
Filzschuhe Gaudi

Die Wolle für meine Filzschuhe kommt von einer Wollmanufaktur in Süddeutschland. Diese verarbeitet ausschließlich Wolle von Schafen aus dem Allgäu, der Schweiz  - den sogenannten 'Schwarznasen' aus dem Wallis - aus Peru, Südafrika und dem Himalaya, die artgerecht gehalten werden. Wolle aus Australien und Neuseeland verarbeite ich nicht. Das Garn für meine Filzschuhe ist frei von Ausrüstungen und Schadstoffen und ist nach einer Sodawäsche schön weich.

Mit einem Klick auf die Bilder kannst du diese vergrößern

Ok!  Ich hab' es dir versprochen, Schaf.

Gut soll es sein.

Deswegen kommt zu deiner Wolle dann auch nur noch Bestes dazu: essig-basierte Farben im Oeko-Tex-Standard 100 und unter die Filzschuhe eine NaturLatex-Sohle, die 100% ammoniakfrei ist.

 

  Bunt und schön soll es sein.

Ich liebe es, immer wieder neue Farben aus meinen Bädern zu ziehen und will gar nicht aufhören, neue Varianten zu entdecken.  Neue Modelle und Ideen zu realisieren macht mir großen Spaß. Ich habe Freude an jedem gelungenen Filzpuschen und manche davon will ich gar nicht so gerne hergeben.

Und Schaf! Du hast noch was vergessen!

 Praktisch soll es auch sein.

  • Rutschfest sind meine Filzschuhe durch die Latexsohle. Wir tragen sie vierfach auf. Damit werden die Puschen haltbar und robust.
  • Absolut pflegeleicht sind die Filzschuhe, weil sie in der Waschmaschine gewaschen werden können. Das macht weder der Sohle noch den Filz-Verzierungen etwas aus.

Danach schleuderst du die Filzschuhe an und ziehst sie über deine Füße.

Ziehst sie wieder aus und lässt sie trocknen.

Hernach werden die Puschen sitzen wie eine zweite Haut.

Aber warum denn überhaupt Puschen aus Filz ?

Laufen ohne Schuhe tut gut und ist gesund. Das wissen wir. Kinder sollten so oft wie möglich barfuß gehen, um ihre Fußmuskulatur zu kräftigen und eine korrekte Zehenstellung zu entwickeln. Aber auch wir Großen sind oft genug genervt von zu engen Schuhen. Dann schnicken wir sie weg und laufen auf Socken oder mit nackten Füßen.

Doch wie rutschig kann das werden und im Winter ganz schön kalt!

Die Lösung für uns Barfußläufer: warme Filzschuhe.  Die sind atmungsaktiv und haben damit den Vorteil, dass uns darin weder zu kalt noch zu warm wird. Denn Filzhausschuhe können die Temperatur hervorragend ausgleichen und sehr gut Feuchtigkeit absorbieren. Vorausgesetzt, sie sind aus guter Wolle gemacht.

 

Für diese Lösung möchte ich dir natürlich MEINE Filzschuhe ans Herz legen. Die haben viel Gutes auf einmal: die sind angenehm warm und rutschfest. Die sind farbenfroh, lichtecht und dennoch schadstofffrei. Die sind aus reiner Schafschurwolle aus artgerechter Haltung.

Also Filzschuhe, die man bedenkenlos barfuß tragen kann.

Filzschuh - Schaufenster

der neuesten Modelle

Modell Ferdi Filzschuhe mit einer bunter Spitze und einer bunten Lasche. Weil's schön ist und zum

filzschuhe modell ferdi jeansblau mit einer bunten spitze und einer bunten fersenlasche hier in senfgelb und hellblau

leichten Anziehen. Filzschuh Ferdi ist in vielen anderen Farben bestellbar. Ideen dazu im Baukasten.